Förderprojekte

Die Deutsche Gesellschaft für Immun- und Targeted Therapie (DGFIT) unterstützt Forschungsgruppen mit ihren Forschungsprojekten auf dem Gebiet der experimentellen und klinischen Immun- und Targeted Therapie.

Besonderer Schwerpunkt liegt auf der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses als auch interdisziplinärer Projekte.

Es können projektbezogene Sachkosten bis maximal

2.000,00 Euro

beantragt werden, eine Unterstützung für Personalmittel ist nicht vorgesehen.

Anträge (Antragssteller, Co-Antragssteller, Arbeitsgruppe, Bezeichnung des Projekts, Aktueller Stand der Wissenschaft, Projektbeschreibung/-planung, bisherige Fördermittel, Auflistung der Sachmittel – maximal 5 Seiten) sind in schrift- und/oder elektronischer Form bei der Geschäftsstelle der DGFIT einzureichen:

Deutsche Gesellschaft für Immun- und Targeted Therapie
Dr. Andrea Hübner
Hoheneckstr. 21
81243 München
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nach Abschluss ist der DGFIT ein Bericht bzw. eine Publikation zeitnah vorzulegen.