DGFIT Satellitensymposium auf Urologischem Winterworkshop in Leogang

Symposium „Checkpoints 2018 in der Urologie“ mit Verleihung Clinical Science Award 2017
Die DGFIT auf dem 27. Urologischen Winterworkshop in Leogang/Österreich

Die Veranstaltung  eines Satellitensymposiums durch die DGFIT im Rahmen des alljährlichen Urologischen Winterworkshops in Leogang/Österreich hat bereits Tradition. Auch in diesem Jahr präsentierten hochkarätige Referenten/innen therapeutische und diagnostische Innovationen mit besonderem Fokus auf das Thema der checkpoint-Inhibition beim Nierenzell- und Urothelkarzinom.  Das Symposium fand unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Edith Huland, Hamburg, Prof. Dr. Michael Siebels, München und Prof. Dr. Hans Heinzer, Hamburg statt.

Am Ende der Veranstaltung wurde der jährlich vergebene Wissenschaftspreis der DGFIT (dotiert mit 2.000 €) an Frau Prof. Mascha Binder, Med. II am UKE Hamburg, verliehen, die im Rahmen eines kurzen Vortrages ihre Forschungsprojekte darstellte.

Weiterlesen...

Clinical Science Award 2018

Wissenschaftspreis zur Förderung klinischer Immun- und Targeted Therapie

€ 2.000,00

Einreichung wissenschaftlicher Arbeiten in Englisch (maximal 3.000 Worte – Title, Authors, Institutions, Abstract, Purpose, Methods, Results, Conclusions) unter Angabe der kompletten Adresse des Erstautors und Presenters (mit e-Mail, Telefon) in einfacher Ausfertigung in Papierform und per Mail bis zum


1. August 2018 (Eingangsdatum!) per Post senden an
 

DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR IMMUN- UND TARGETED THERAPIE E.V.
Geschäftsstelle
Dr. Andrea Hübner
Hoheneckstr. 21
81243 München

Gefördert werden Arbeiten, die sich direkt mit der klinischen Immun-  und Targeted Therapie befassen, wobei insbesondere onkologische Schwerpunkte berücksichtigt sein sollen.
Die Verleihung des Preises findet anlässlich eines noch zu nennenden Wissenschaftsforums statt, in dessen Rahmen der Preisträger/in die Möglichkeit erhält, seine/ihre Arbeit vorzustellen.

Mit Einreichung der jeweiligen Arbeit wird das Copyright an die DGFIT übertragen und gleichzeitig bestätigt, dass alle genannten Autoren den Inhalt kennen und verantworten.

Die Arbeiten werden durch ein unabhängiges Preiskomitee beurteilt.

 

Neue Förderungsmöglichkeiten von Forschungsprojekten

Erfreulicherweise wird die Deutsche Gesellschaft für Immun- und Targeted Therapie (DGFIT) in Zukunft über die jährliche Verleihung des Clinical Science Award hinaus Forschungsgruppen mit ihren Forschungsprojekten auf dem Gebiet der experimentellen und klinischen Immun- und Targeted Therapie unterstützen können.

Besonderer Schwerpunkt liegt auf der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses als auch interdisziplinärer Projekte.

Es können projektbezogene Sachkosten bis maximal

2.000,00 Euro

beantragt werden, eine Unterstützung für Personalmittel ist nicht vorgesehen.

Download Förderantrag: Klicken Sie hier

Clinical Science Award 2017 – Verleihung auf dem Urologischen Winterworkshop in Leogang

Die DGFIT unterstützt seit ihrer Gründung wissenschaftliche Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Immun- und Targeted Therapie. Unter anderem wird jährlich der mit 2.000,00 Euro dotierte Clinical Science Award vergeben.

Ein unabhängiges Preiskomitee kam nach Begutachtung der zahlreich eingereichten Arbeiten zu dem Schluss, den diesjährigen „Clinical Science Award“ der DGFIT zu vergeben an

Prof. Dr. Mascha Binder für ihre Arbeit:

”T-cell diversification reflects antigen selection in the blood of patients on immune checkpoint inhibition and may be exploited as liquid biopsy biomarker”

Die Verleihung des Clinical Science Award an Prof. Dr. Mascha Binder fand statt am

Montag 29. Januar 2018,
9.15 Uhr,
im Hotel Krallerhof, Rain 6, A - 5771 Leogang • Salzburger Land

Im Rahmen der Preisverleihung in Leogang stellte Prof. Dr. Mascha Binder ihre Arbeit persönlich vor.

 Der CSA 2017 wurde unterstützt von

DGFIT Satellitensymposium auf Urologischem Winterworkshop in Leogang

Symposium „Checkpoints 2018 in der Urologie“ mit Verleihung Clinical Science Award 2017

Wir freuen uns, dass die Deutsche Gesellschaft für Immun- und Targeted-Therapie auch im nächsten Jahr erneut auf dem Urologischen Winterworkshop in Leogang ein Symposium anbieten kann. Im Rahmen des interessanten Vortragprogramms wird zudem der DGFIT-Wissenschaftspreis "Clinical Science Award" an die  diesjährige Preisträgerin Prof. Dr. Mascha Binder verliehen.    

Das DGFIT-Symposium „Checkpoints 2018 in der Urologie“ findet statt:
 
am Montag 29. Januar 2018,
14:00 - 15:40 Uhr
im Hotel Krallerhof, Rain 6, A - 5771 Leogang
www.krallerhof.com

Programm: (siehe auch: www.winterworkshop.de)

Moderation: E. Huland, M. Siebels, H. Heinzer

  • T-cell diversification reflects antigen selection in the blood of patients on immune checkpoint inhibition and may be exploited as liquid biopsy biomarker
    Binder
  • Urothelkarzinom
    Hegele
  • Nierenzellkarzinom
    Doehn
  • Nebenwirkungsmanagement in der Praxis
    Krackharth
  • Was erwartet uns in der Zukunft
    Rüttinger
  • Diskussion

Anmeldungen bis zum 1. Februar 2018 an Frau Dr. Hübner, Geschäftsstelle DGFIT: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Symposium und der CSA 2017 werden unterstützt durch: